Produktliste

Arbeitsweise

Der Armstrong Humdipack ist ein vorgefertigtes Dampfbefeuchter-System, das direkt an einen Kanal angeschlossen werden kann. Der HumidiPack besteht aus einem Separator/Kopf und einer geschweissten Mehrfachverteilung aus Edelstahlroren, die die Absorptionsstrecke gegenüber herkömmlichen Befeuchtern deutlich verringert. Es werden keine O-Ringe oder Kupplungen benötigt. Jedes aktive Rohr ist mit einer Reihe Düsen verbunden, die aus der Mitte des Rohres herausragen. Die Düsen sind so angeordnet, dass sie dem Dampf vom Kopf optimal übernehmen und so einen trockenen und gleichmässigen Dampf abgeben könnnen. Sie können mit Gasbetriebenen, elektrisch betriebenen Dampferzeugern und sogar mit Direktdampf verwendet werden (max 4 bar).

Es gibt 3 Versionen :

  1. HumidiPack für atmosphärischen Dampf
  2. HumidiPack für Druckdampf
  3. HumidiPack für Druckdampf mit ummantelten aktiven Rohren
HumidiPack Handbuch

Besonderheiten

  • Alle 3 Versionen werden aus geschweisstem Edelstahl hergestellt an Stelle von Kunstoffadaptern und O-Ringen, um die Störanfälligkit auf ein Minimum zu verringern. 
  • Es können maximal 12 Verteilerrohre an einen Kopf angeschlossen werden.
  • Der Humidipack CF beinhaltet ein Dampfregelventil mit einem parabolischen Verschluss der für schnelle Reaktion und eine hervorragende Regelung sorgt. 
  • Die Steuerung wird von einem Siebfilter und einer umgekehrten Becherfalle geschützt. Zum Entwässern kommt eine Schwimmersteurung zum Einsatz.
  • In der CF Version heizt ein internes Rohr das eigentliche Dampfrohr zusätzlich um die Wirksamkeit zu erhöhen.
  • Der Humidipack kann mit maximal 4 bar betrieben werden und wird mit einem Siphon für die Rohre geliefert.
Produktliste